Purple Lounge Poker

Purple Lounge Poker

Purple Lounge läuft auf dem Microgaming Netzwerk (vormals Prima Netzwerk) und bietet einen attraktiven Pokerraum, der für den anspruchsvollen Pokker Spieler konzipiert wurde. Spieler können auch Mitglied in dem "Quintessentially" Luxus-Club werden, dessen Ziel es ist, seinen Mitgliedern, die den Komfort genießen, auch kurzfristige Wünsche zu erfüllen. Purple Lounge Poker zeichnet sich aus durch hohe Besucherzahlen, eine breite Vielfalt an Spielen und ein umfangreiches Angebot an Tisch-Limits, einer Poker Software, die sehr nützliche Statistiken liefert, sowie drei verschiedene Tischgrößen: große, normale und kleine Ansicht. Die hohe Anzahl an Shorthanded Tischen (Tische mit höchstens sechs Spielern) und schnellen Turbotischen schafft eine lockere und frische Spielatmosphäre mit schnellen Poker Spielen. Manchmal werden beim Poker mehr als 120 Hände pro Stunde gespielt.

Obwohl es immer Details gibt, die verbessert werden können, erweist sich die Software als sehr funktionell, schnell und zuverlässig, und es gibt sie sowohl als Download als auch als Online Flash Version. Purple Lounge hat eine Menge Aktionen und bietet einen netten Bad Beat Jackpot, der auszahlt, wenn in einem Geldspiel Vier Gleiche und Eight or Better geschlagen werden. Purple Lounge bietet eine Vielzahl von Kartenspiele wie Texas Hold'em, Omaha, Omaha Hi-Lo, Seven-Card Stud, Five-Card Draw und Five-Card Stud. Die Spiele variieren zwischen No-Limit (eine beliebige Summe setzen), Pot-Limit (nur so viel setzen, wie sich im Pot befindet) und Fixed-Limit (um einen festen Betrag erhöhen). Es gibt Full-Table, Shorthanded und Heads-up (Pokerspiel zwischen zwei Spielern) Tische. Echtgeldspieler-Statistiken ab November 2010 zeigten 2000 Ring Game Spieler zu Spitzenzeiten und 10.000 Turnierspieler zu Spitzenzeiten. Insgesamt finden wir, dass Purple Lounge eine Menge Spielspannung, eine gute Spielvielfalt und hervorragende Software bietet. Die Software wird häufig aktualisiert, um Sicherheit und Stabilität und dadurch sehr wenig Ausfallzeiten zu gewährleisten.

Bei Purple Lounge finden viele Poker Turniere mit Buy-ins zwischen 1 und mehreren hundert Dollar statt. Die Turniere sind schnell und haben viele Teilnehmer, und in der Regel werden viele Hände gespielt. Da man sich in viele der Turniere wieder einkaufen kann (Rebuy Events), und im frühen Stadium des Turniers werden extrem viele Hände gespielt. Sie sollten sich erkundigen, um welche Art Turnier es sich handelt, bevor Sie daran teilnehmen. Purple Lounge hat auch monatlich 150.000 und 250.000 Dollar Turniere, die eine große Anzahl an Spielern anziehen. Es gibt tägliche Qualifikationsspiele für diese Turniere mit Buy-ins ab 5,50 Dollar. Zusätzlich gibt es einige Qualifikationsspiele für große Live Events wie das Monte Carlo Millions und die European Poker Tour.

Purple Lounge hat in den letzten Monaten viele neue Turniere zum Programm hinzugefügt, und auf dem Zeitplan für 2007 stehen viele tolle Angebote. Jetzt im Programm: ein "Nothing to Lose" (nichts zu verlieren) Mehrtischturnier jeden Sonntag, mit einem Buy-in von 5,50 Dollar und einem Preispool über 1.000 Dollar, der zwischen den besten 12 Spielern aufgeteilt wird, und wenn Sie verlieren, erhalten Sie Ihre Teilnahmegebühr komplett zurück.

Purple Lounge läuft mit der kundenspezifische Microgaming Software auf dem Microgaming Netzwerk. Die Software läuft reibungslos und hat anpassbare Buttons und eine grafische Anzeige der Hände. Die Software wird ab und zu aktualisiert, was dann Ausfallzeiten verursacht. Mit den Daten- und Statistikfunktionen der Purple Lounge Software können Sie während des Spiels Notizen über Ihre Gegner machen, und in der Lobby gibt es Tabellenstatistiken wie Flop Prozentsätze, durchschnittliche Potgröße, Einsatzhöhe aktiver Spieler und die Anzahl der Hände pro Stunde. Der Spieler kann jederzeit eine Analyse seiner eigenen Spiele auf einem Interface am Spieltisch einsehen und sieht Checks (schieben), Calls (mitgehen), Folds (passen) und Einsatzerhöhungen. Die Hand-Historie funktioniert mit dieser Software sehr gut und lässt sich prima für weitere Analysen in den Computer exportieren, listet aber nicht die Hände, die in einer Spielrunde gespielt worden sind. Eine nützliche Funktion beim Verwenden der Boni ist, dass die Lobby die Abgaben pro gespielte Hand an den Pot zählt, so dass es leichter für Spieler ist, zu überblicken, wie oft er gespielt und was er eingezahlt hat.

Die neueste Online Poker Version der Purple Lounge Software unterstützt bis zu acht Tischspiele gleichzeitig und mit der Mini-Ansicht kann man fünf Spieltische gleichzeitig sehen. Die Mehrtischspiele laufen reibungslos und bislang gab es nur wenige Probleme. Die Tische sind allerdings ein wenig unübersichtlich und das Chat- und andere Infofenster nehmen ein wenig zu viel Platz ein. Für Menschen mit verminderter Sehkraft sind die Hole-Karten möglicherweise schwer zu unterscheiden. Die Grafiken der Purple Lounge Poker Software sind Standard, aber ein wenig unübersichtlich und man gewöhnt sich nur langsam daran. Die meisten Nutzer finden, dass sie in Ordnung, aber nichts Besonderes sind. Avatare werden nicht genutzt und das Casino hat eine klassische, tiefe und edle purpurne Farbe - wie man es von einem Pokerraum mit dem Namen Purple Lounge erwartet. Zu den besonderen Funktionen der Purple Lounge Software gehören die Mini-Ansicht, mit der man an mehreren Tischen auch auf kleineren Bildschirmen spielen kann und die im Spieltisch integrierten Statistiken.

Casino Bonus

Echte Spiele für echte Spieler